global tätiges sächsisches Unternehmen erhält Energieaudit

Die Initialberatung GERATRADE GmbH testiert der thermofin GmbH in Heinsdorfergrund ein Energieaudit nach dem Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G).

Die Anforderungen an Energieaudits sind in § 8a des EDL-G geregelt. Das Energieaudit muss nach § 8a Absatz 1 Nr. 1 EDL-G insbesondere den Anforderungen der DIN EN 16247-1 entsprechen. Gemäß der DIN EN 16247-1 ist ein Energieaudit eine systematische Inspektion und Analyse des Energieeinsatzes und des Energieverbrauchs einer Anlage, eines Gebäudes, eines Systems oder einer Organisation mit dem Ziel, Energieflüsse und das Potenzial für Energieeffizienzverbesserungen zu identifizieren und über diese zu berichten.

zu Thermofin: Das Unternehmen Kunden in der ganzen Welt: Geräte des Unternehmens sind in kälte- bzw. klimatechnischen Anlagen im Bereich der Lebensmittellagerung und -verarbeitung in Supermärkten, Gefrieranlagen und Logistikzentren im Einsatz.

mehr erfahren >>>