Förderung für Querschnittstechnologien

Das BAFA bietet interessante Fördermöglichkeiten für kleine und mittelständische Unternehmen, die Investitionen in hocheffiziente Technologien vornehmen und damit nachhaltig für sparsame und rationelle Energieverwendung in ihrem Betrieb sorgen. » Bis zu 30% Zuschuss für investive Maßnahmen

 

Gefördert werden investive Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz durch den Einsatz von hocheffizienten und am Markt verfügbaren Querschnittstechnologien.

mehr erfahren >>

Bitte beachten: eine Förderung von LED-Beleuchtung ist seit 2016 nicht mehr möglich!

Förderung von Energieeinsparkonzept

Vor Beginn der Investition ist durch einen Energieberater im Rahmen einer detaillierten Energieberatung ein Energieeinsparkonzept zu erstellen, in dem die Verwendung von hocheffizienten Querschnittstechnologien zur Optimierung des betrachteten Systems des Antragstellers geprüft und bewertet wurde. Die Maßnahmen sind förderfähig, wenn eine Energieeinsparung von mindestens 25 % erzielt und nachgewiesen wird.

Förderhöhe

Nach „De-minimis“ darf die Gesamtsumme der Fördermittel aus diesem und anderen

Förderprogrammen, die das begünstigte Unternehmen in dem betreffenden Steuerjahr sowie in den zwei

vorausgegangenen Steuerjahren erhalten hat, nicht mehr als 200.000 Euro (im Falle von Unternehmen des

Straßentransportsektors: EUR 100.000 Euro) betragen.

Förderfähige Maßnahmen

  • Elektrische Motoren und Antriebe
  • Pumpen
  • Ventilatoren sowie Anlagen zur Wärmerückgewinnung in RLT-Anlagen
  • Drucklufterzeuger sowie Anlagen zur Wärmerückgewinnung in Drucklufterzeugern
  • Wärmerückgewinnungs- bzw. Abwärmenutzungsanlagen für eine Wärmenutzung in Prozessen
  • Dämmung von industriellen Anlagen bzw. Anlagenteilen

Richtlinienänderungen

Änderungen bei der systemischen Optimierung:

  • Aufnahme der Förderung jeglicher Arten von Wärmerückgewinnungsanlagen
  • Neuer Fördertatbestand: Dämmung von Rohrleitungen, Pumpen und Amaturen
  • Im Rahmen der systemischen Optimierung können Investitionen in LED-Beleuchtung nicht bezuschusst werden.